Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Spielregeln für die Tanzstunden 2G-Plus

Damit Sie Ihre Freizeit bei uns unbeschwert und entspannt verbringen können, haben wir einen 10-Punkte-Plan entwickelt, der unsere Tanzschulgäste und unser Team bestmöglich schützt. Click & Dance und los geht das Tanzvergnügen!

Tanzschulorganisation

1. Terminbuchung: Über das Kundenportal können Sie über die Website oder über Ihr Smartphone bequem online den gewünschten Kurstermin einbuchen. Immer eine Woche im Voraus werden die Kurse freigeschaltet. Der Check-In ist für Sie somit kontaklos und passiert per QR-Code. Haben Sie einen festen Stammtag buchen wir Sie gerne ein. Lediglich die Besuche über Ihren Lieblingstag hinaus müssen von Ihnen vorher gebucht werden. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir um Stornierung im Kunden-Portal. 

Bei der Online-Kursbuchung ist automatisch die zu diesem Zeitpunkt erlaubte Teilnehmendenzahl hinterlegt. Somit  
wird eine Überschreitung der maximalen Teilnehmendenzahl verhindert.  Gäste, die getestet am Unterricht teilnehmen, sehen eine andere Teilnehmerzahl als Geimpfte/Genese, da die akutelle gültige 26. Corono-Veordnung nur noch die Anzahl der getesteten regelt. 

1a. Terminbuchung bei Veranstaltungen: Für unsere Veranstaltungen benötigen Sie die Luca App zum einchecken. Bitte laden Sie sich diese im Vorfeld auf ihr mobiles Endgerät. 

2. Abstandsregel: Alle unsere Mitarbeitenden halten untereinander und zu unseren Gästen einen Abstand von 1,5 Meter. Halten Sie sich untereinander bitte ebenfalls an diese Abstandsregeln.

2a. Personenleitsystem: Auf einer genehmigten Outdoor-Fläche wird bei Bedarf durch Absperrbänder ein Zutritt zu dem Kurs durch Fremde unmöglich gemacht. Die Absperrbänder trennen den benutzen Tanzbereich klar von der anderen freien Fläche des Platzes.

3. Mund-und Nasenschutz: Beim Betreten, Verlassen, beim Gang zur Toilette und beim Herumgehen in der Tanzschule sowie an der Bar-Theke ist eine FFP2-Maske (oder medizinische Maske) zu tragen. Während des Kurses und im Gastronomie-Bereich an den Tischen besteht keine Maskenpflicht! In Warteschlangen bitten wir ebenfalls um das Tragen von Mund-und Nasenschutz.

Im Outdoor-Bereich entfällt die Mund-und Nasenbedeckungspflicht!

3a. 2G-Plus Regelung: Für die Teilnahme am Unterricht innerhalb der Tanzschule ist ein Impfnachweis oder tagesaktueller negativer Test vorzulegen. Der Test-Nachweis muss uns bei jedem Besuch vorgelegt werden, da wir keine Daten über den Gesundheitszustand elektronisch verarbeiten dürfen (DSGVO). Um Ihnen das Einchecken zu erleichtern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einmalig den Impfnachweis in der App hochzuladen. Wir speichern dann lediglich das Datum, Ihr hochgeladenes Dokument wird automatisiert gelöscht. Für die Outdoor-Kurse entfällt dieser Nachweis. Geimpfte und Genesene benötigen keinen Test. Wir benötigen jedoch den Nachweis, dass Sie vollständig geimpft sind. Als vollständig geimpft gilt man 14 Tage nach der 2. Impfung Ausnahme: beim Johnson und Johnson-Impfstoff sind es 14 Tage nach der 1. bzw. einmalig erforderlichen Impfung, bei Genesenen ebenfalls 14 Tage nach der ersten bzw. einmalig erforderlichen Impfung. Alternativ benötigen wir den Bescheid, dass Sie genesen sind (zum Beispiel durch einen mindestens 28 Tage oder maximal 6 Monate alten PCR-Test). Um Ihnen den Aufwand zu erleichtern, können Sie (freiwillig) den Impfnachweis im Kundenportal hochladen. Antigen-Schnelltests können auch für 5 Euro am Eingang der Tanzschule erworben und unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden. Ebenfalls können Sie einen eigenen Antigen-Schnelltest mitbringen und diesen vor Ort durchführen.

3b. Kinder bis 11 Jahre/Schülerinnen und Schüler: Kinder bis einschließlich 11 Jahre zählen als geimpfte Personen und benötigen keinen Test. Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren sind von der Testpflicht befreit, sofern wir einen gültigen Schülerausweis vorgelegt bekommen. In den Paartanzkursen tanzen wir mit Maske, um einen möglichst normalen Unterrichtsablauf zu gewährleisten. In Phasen ohne Tanzpartner kann die Maske abgenommen werden. 

Begleitpersonen für die Kindertanzkurse müssen uns für den Einlass in die Tanzschule eine 2G-Nachweis vorlegen.

Bei Schülerveranstaltungen benötigen wir einen tagesaktuellen Test oder Impfnachweis. Geimpfte Schüler sind von der Testpflicht ausgenommen. Zum einchecken bei Veranstaltungen wird die Luca App benötigt. Bitte im Vorfeld auf das Endgerät laden.

Kapazitätsanpassung

4. In den Sälen und auf den Outdoor-Flächen ist die Teilnehmendenzahl der Nicht-Immunisierten (getesten) Personen begrenzt.

5. Im Barbereich sind die Tische 1,5 Meter voneinander entfernt.

6. Bei allen Events und Veranstaltungen passen wir die Teilnehmendenzahl der entsprechend aktuellen Verordnung an, sofern die Veranstaltungen stattfinden dürfen.

Hygiene & Desinfektion

7. Desinfektionspender: Sie befinden sich im Eingangsbereich, in den Garderoben und vor den Sälen/Outdoor-Fläche, sodass Sie sich Ihre Hände regelmäßig desinfizieren können.

8. Belüftung und Saalreinigung: Die Säle werden mehrfach täglich desinfiziert. Die Lüftungs-und Klimaanlagen laufen auch außerhalb des Tanzschulbetriebs durch, die Fenster und Türen sind zur Zirkulation geöffnet. Zusätzlich sind in den Sälen sowie in der Garderobe und in den Aufenthaltsbereichen zertifizierte mobile Luftfilteranlagen im Einsatz. Im Outdoor-Bereich tanzen wir an der frischen Luft :-)

9. Mehr Service: Mit Erhöhung des Kursangebotes haben Sie noch mehr Möglichkeiten zu tanzen. Die Getränke werden bei Kursen ohne Pause von unseren Mitarbeitenden vorwiegend serviert und an die Tische gebracht. Kurse mit Pause erhalten Ihre Getränke direkt an der Bar. 

Umfangreiches Schulungsprogramm

10. Training durch unabhängie Prüfer: Wir haben alle Tanzlehrenden und  Mitarbeitenden umfassend zum Thema Hygiene schulen lassen und zertifiziert. Ebenfalls sind unsere Tanzlehrenden im Umgang mit Antigen-Schnelltests geschult, zertifiziert und haben eine Erlaubnis, diese bei Bedarf durchzuführen.

Stand 15. September 2021